Datenschutzerklärung


Paul Fochler Klassenlotterie GmbH
Geschäftsstelle der Österr. Klassenlotterie

  1. Rechtsgrundlage
    Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018, TKG 2003, BAO und UGB).
  2. Grundsätzliches
    1. Verantwortlicher:
      Paul Fochler Klassenlotterie GmbH
      Tummelplatz 6
      8010 Graz
      Tel.: 0316 830305
      Email: office@fochler.at
    2. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Möchten Sie bei uns ein Klassenlos bestellen, dann werden im Zuge des Bestellvorgangs personenbezogene Daten erhoben.
    3. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.
  3. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger
    1. Geschäftsabwicklung, Rechnungswesen und Daten bzw. Aktenverwaltung:
      Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir für:
      • Geschäftsabwicklung: Zur Vertragserfüllung, und zum Zweck des Kundenservices einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z. B. Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten.
      • Aufbewahrung & Sicherung von Daten im Rahmen der Unternehmens- und steuerrechtlichen Dokumentationspflicht und zur Aufrechterhaltung der Geschäftsabwicklung (Vertragserfüllung, Kundenservice, Geschäftsanbahnung bei aufrechter Kundenbeziehungen).
      Ihre Daten werden ausschließlich hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.
    2. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind:
      DSGVO, Art 6 Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Abs 1 lit:
      b (zur Vertragserfüllung erforderlich),
      c (gesetzliche Verpflichtungen nach der BAO und dem UGB),
      f (berechtigte Interessen des Verantwortlichen) DSGVO
      die "Vertragserfüllung (b. )" ( bei einem Klassenloskauf via eps Überweisung, Kreditkarte, Einzugsermächtigung & Maestro-Bankomatkarte), das "berechtigte Interesse (f. )" (bei einer Klassenlosbestellung gegen Rechnung & bei einer Geschäftsanbahnung im Falle einer aufrechten Kundenbeziehung), die "Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen (c. )"
    3. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail Adresse, IBAN und BIC, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung: von der Anbahnung (bei einer Klassenlosbestellung gegen Rechnung), der Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten, gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB) und der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben, sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits gespeichert. Außerdem werden Ihre Daten für eine Geschäftsanbahnung im Falle einer aufrechten Kundenbeziehung (Definition lt. DSGVO) für die maximale Dauer lt. dem Standardverfahren SA022 (Kundenbetreuung und Marketing für eigene Zwecke, lt. der Standard & Musterverordnung Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018) gespeichert.
    4. Im Rahmen der Betreibung unserer Websites beauftragen wir ein IT-Unternehmen, dass im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen könnte, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen.
    5. Im Mitgliederbereich (Kundenkonto Login) haben unsere Kunden die Möglichkeit Ihr Kundenkonto, dass im Falle einer aufrechten Kundenbeziehung angelegt ist, einzusehen. Der Datenverkehr wird von einem Unternehmen mittels SSL Verschlüsselung abgesichert und verschlüsselt.
    6. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter [office@fochler.at] anfragen.
    7. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des TKG, des Art 6 Abs 1 lit b - f DSGVO, des Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018, der BAO und des UGB´s.
  4. Kontaktformular
    1. Im Mitgliederbereich (Kundenkonto Login/Mitteilung an Fochler) haben unsere Kunden die Möglichkeit mittels dem Kontaktformular uns eine Nachricht zu senden. Die dabei übermittelten Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage über unseren eigenen Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert.
    2. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des TKG sowie der DSGVO.
  5. Onlineeinkauf
    1. Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung von uns als Webshopbetreiber der Name, die Anschrift, der IBAN und BIC (nur bei Zahlungsart Bankeinzug) gespeichert werden. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch auf unseren Firmen Server (Standort: Firmensitz Graz, Österreich) gespeichert: Name, Adresse, E-Mail Adresse, IBAN und BIC (nur bei Zahlungsart Bankeinzug). Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
    2. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten (Name, Adresse, IBAN und BIC) erfolgt an die BAWAG-PSK zum Zweck der Abbuchung des Lospreises (nur bei Zahlungsart Bankeinzug). Diese sind zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

      Bei allen anderen Zahlungsarten (Kreditkarte, eps Überweisung und Maestro Bankomatkarte) werden von uns keine Bankdaten erhoben & gespeichert. Diese Zahlungen werden über unseren Zahlungspartner mpay24 (www.mpay24.com) abgewickelt. Unser Zahlungspartner verschlüsselt Ihre Daten per SSL (mindestens 128 Bit) bei der Datenübertragung. Diese sind zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.
      Ihre Personen bezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail Adresse, IBAN und BIC) werden neben dem Zweck der Vertragserfüllung und des berechtigten Interesses (siehe Punkt 3.2), zum Zweck der Erfüllung unserer gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB) und der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben, sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, gespeichert.
    3. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter office@fochler.at anfragen.
    4. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des TKG, des Art 6 Abs 1 lit b - f DSGVO, des Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018, der BAO und des UGB´s.
  6. Andere Tracking Tools sowie Web-Analyse
    1. Cookies
      Auf unsere Website werden ausschließlich "Session Cookies" verwendet, die nur während Ihres Aufenthaltes auf unserer Website temporär gespeichert werden. Ohne diesen "Session Cookies" wäre eine Betreibung unserer Website nicht möglich.
    2. Nutzungsprofile / Tracking
      Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, USA. Google Analytics verwendet so genannte Cookies, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns dem Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen (auch in außereuropäische Drittländer), sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Dabei ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
    3. Die Datenschutzrechtliche Beziehung zu unserem Webanalyse Anbieter Google LLC basiert auf dem "EU-US Privacy Shield Abkommen" (EU-US Datenschutzschild) das im Juli 2016 beschlossen wurde. Dieses Datenschutzschild entspricht dem Datenschutzniveau der Europäischen Union.
    4. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des TKG, des Art 6 Abs 1 lit b - f DSGVO, des Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 und des "EU-US Privacy Shield Abkommens" (EU-US Datenschutzschild).
  7. Datensicherheit
    Die Paul Fochler Klassenlotterie GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.
  8. Ihre Rechte
    1. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen der Paul Fochler Klassenlotterie GmbH über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).
    2. Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter office@fochler.at oder schreiben Sie an:

      Paul Fochler Klassenlotterie GmbH
      Geschäftsstelle der österreichischen Klassenlotterie

      Tummelplatz 6
      8010 Graz

jetzt spielen